Polizei Düren

POL-DN: Tageswohnungseinbrüche

Jülich/Niederzier (ots) - Bei zwei Einbrüchen in den benachbarten Ortschaften Hambach und Stetternich hatten es unbekannte Täter am Montag im Tagesverlauf auf Bargeld abgesehen.

Zwischen 10.00 Uhr und 18.00 Uhr nutzten die Einbrecher die Abwesenheit einer Familie in der Großen Forststraße und verschafften sich durch das Fenster eines Wintergartens gewaltsam Zutritt in die Wohnräume. Dort durchsuchten sie Schränke und Behältnisse nach Diebesgut. Nach ersten Feststellungen wurde jedoch nichts entwendet.

Mit aufgefundenem Bargeld flüchteten Täter jedoch nach einem weiteren Einbruch in der Stetternicher Wendelinusstraße. Dort waren sie zwischen 06.00 Uhr und 17.10 Uhr nach Aufhebeln einer rückwärtigen Haustür in die Liegenschaft gelangt. Mitgenommen wurden auch ein im Flur deponierter Fahrzeugschlüssel sowie der Fahrzeugbrief eines allerdings nicht gestohlenen Pkw.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: