Polizei Düren

POL-DN: Handtasche aus Fahrradkorb gerissen

Jülich (ots) - Den schmerzlichen Verlust ihrer Tasche musste am Donnerstagmittag eine 55 Jahre alte Frau bei der Polizei anzeigen. Sie war von einem noch nicht bekannten Jugendlichen bestohlen worden.

Die Jülicherin befand sich gegen 11.30 Uhr nach eigenen Angaben an der Fußgängerampel Große Rurstraße/Ecke Wilhelmstraße, um dort die Fahrbahn in Richtung Kölnstraße zu überqueren. Plötzlich bemerkte sie einen Stoß gegen ihr Rad und bekam gleichzeitig mit, wie ihr eine männliche Person die im hinteren Fahrradkorb abgestellte Handtasche weg riss und damit in Richtung Wilhelmstraße davon lief. Gestohlen wurden ihr neben einem Bargeldbetrag, mehrere Kreditkarten, ein Handy und ein Schlüssel.

Die Bestohlene beschreibt den Täter als etwa 18 bis 20 Jahre alt, etwa 170 bis 175 cm groß und schlank. Auf dem Kopf trug er eine "Bommelmütze".

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: