Polizei Düren

POL-DN: Gefahrenstelle in der Großen Rurstraße beseitigt

Jülich (ots) - Vermutlich aufgrund von Materialermüdung stürzte am Mittwochnachmittag das Vordach eines Restaurants auf den Gehweg. Glücklichweise wurden niemand dabei verletzt.

Passanten machten gegen 16.50 Uhr einen Polizeibeamten darauf aufmerksam, dass die Überdachung einer Gastronomie in der Großen Rurstraße soeben auf den Bürgersteig gefallen war. Da noch ein Teil des Daches über dem Eingang hing und somit eine Gefahrenstelle darstellte, wurde die Örtlichkeit sofort abgesperrt. Mehrere Feuerwehrleute aus Jülich wurden zur Absicherung und Räumung des Fußweges hinzu gerufen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: