Polizei Düren

POL-DN: Spinde aufgebrochen

Jülich (ots) - Am Mittwochvormittag hat ein bislang nicht bekannter Dieb im Jülicher Hallenbad in der Bongardstraße mehrere Spinde aufgebrochen.

Zwischen 09.00 Uhr und 10.15 Uhr hatte der Täter drei verschlossene Damenspinde mit Gewalt aufgebrochen und die darin befindlichen Sachen der Badegäste nach potentiellem Diebesgut durchsucht. Gestohlen hat er schließlich nur eine sehr geringe Menge Kleingeld, weil die Badbesucher keine Gegenstände von bedeutendem Wert dort abgelegt hatten. Der an den Schränken entstandene Sachschaden wird jedoch auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: