Polizei Düren

POL-DN: Zweiradfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Jülich (ots) - Nach eigenen Angaben einfach übersehen hatte ein junger Zweiradfahrer am Freitagnachmittag einen anderen Verkehrsteilnehmer, was zu seinem Sturz im Rahmen eines Unfalls und zu leichten Verletzungen des Mokickfahrers führte.

Gegen 17.05 Uhr befuhr ein 17-jähriger Jugendlicher auf seinem Mokick den Ginsterweg in Jülich in Fahrtrichtung Haubourdinstraße.

Im Kreuzungsbereich zur Jan-von-Werth-Straße missachtete er die Vorfahrt eines von Rechts kommenden vorfahrtberechtigten 37 Jahre alten Fahrzeugführers aus Jülich, so dass es zum Zusammenstoß und den oben beschriebenen Folgen kam.

Neben den Verletzungen des jungen Mannes hielt sich der entstandene Sachschaden in eher geringen Grenzen und wird auf ca. 150 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: