Polizei Düren

POL-DN: Auffahrunfall

Düren (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in der Aachenerstraße sind am Montagmorgen zwei Personen leicht verletzt worden. Sie wollten selbstständig einen Arzt aufsuchen. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 10.500 Euro.

Gegen 07.10 Uhr hatten zwei in Richtung Innenstadt fahrende Pkw verkehrsbedingt angehalten, weil ein vor ihnen fahrender Einsatzwagen der Polizei beabsichtige nach links auf das Parkplatzgelände der Behörde ab zu biegen. Das übersah ein 34 Jahre alter Mann aus Herzogenrath. Er prallte auf den Wagen eines 33 Jahre alten Mannes aus Düren und schob diesen auf das Auto eines 24-Jährigen aus Hürtgenwald.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: