Polizei Düren

POL-DN: Sturz mit Folgen

Düren (ots) - Ein Sturz mit dem Mofa vor den Augen einer Streifenwagenbesatzung hatte am Donnerstag für eine Frau aus Niederzier mehr als nur Verletzungsfolgen.

Gegen 16.15 Uhr hatten die Beamten gesehen, dass eine in Richtung Roonstraße fahrende Mofa-Fahrerin ohne erkennbaren Grund auf der Robert-Koch-Straße zu Fall gekommen war. Natürlich eilten die Polizisten der 32 Jahre alten Gestürzten zu Hilfe, die über Schulterschmerzen und einen leichten Sachschaden am Moped klagte. Allerdings ergaben sich bei der Frau aus Niederzier dann körperliche Anzeichen, die auf akuten Drogenkonsum hin wiesen. Dies bestätigte ein bei ihr durchgeführter Drogenvortest, der die Einnahme von Cannabisprodukten anzeigte. Sie selbst teilte mit, dass sie vor Tagen Haschisch geraucht habe.

Im Rahmen eines gegen sie eingeleiteten Ermittlungsverfahrens wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: