Polizei Düren

POL-DN: Junge Diebe auf dem Maimarkt gefasst

Düren (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge verhinderte am Sonntagnachmittag auf dem Annakirmesplatz, dass einer Besucherin der Maikirmes die Handtasche gestohlen wurde.

Gegen 16.30 Uhr hatte sich eine 48 Jahre alte Kreuzauerin zur Pause auf einer Bierzeltgarnitur nieder gelassen und derweil ihre Handtasche neben sich auf die Bank gelegt. Ein paar junge Diebe wollten dann angesichts der frei liegenden Tasche die Chance zum Diebstahl nutzten. Doch kaum hatten sie die Handtasche an sich genommen und die Flucht damit angetreten, wurden sie reaktionsschnell von einem 31-jährigen Dürener verfolgt. Diesem gelang es, einen 15 Jahre alten Schüler aus Düren festzuhalten und die Tasche unversehrt zu sichern.

Während der 15-Jährige dann einige Zeit später im hinzu gerufenen Streifenwagen Platz nehmen musste, schlich der zweite Täter um die Szenerie herum. Als er seinem bereits festgenommenen Kumpel zuwinkte, wurde er von dem 31-Jährigen und einem weiteren Tatzeugen als derjenige erkannt, der sich die Tasche von der Sitzbank gegriffen hatte. Auch der 16-jährige Vettweißer konnte somit von den anwesenden Polizisten festgenommen werden. Gegen die Beschuldigten wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die zwei der Polizei bereits bekannten Jugendlichen von ihren Erziehungsberechtigten auf der Wache abgeholt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: