Polizei Düren

POL-DN: Junge Frau im Pkw eingeklemmt

POL-DN: Junge Frau im Pkw eingeklemmt
Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 16

Nörvenich (ots) - Am Donnerstagmorgen kam eine 22 Jahre alte Dürenerin nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Die junge Frau musste von den Rettungsdiensten aus ihrem Fahrzeug geborgen werden.

Gegen 08.40 Uhr befuhr ein 51-Jähriger aus Inden mit seinem Pkw die Kreisstraße 16 aus Richtung Frauwüllesheim kommend in Fahrtrichtung Irresheim, als sich die vor ihm befindliche Verkehrsteilnehmerin plötzlich mit ihrem Wagen überschlug. Der Zeuge verständigte sofort die zuständigen Rettungsdienste.

Offensichtlich hatte die junge Fahrerin aus bisher ungeklärtem Grund die Kontrolle über ihren Pkw verloren. Bedingt durch die häufigen Überschläge konnte die Fahrzeugführerin erst mit Hilfe der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit werden. Da die 22-Jährige noch deutlich unter dem Eindruck des Unfallgeschehens stand, war es ihr nicht möglich, nähere Angaben gegenüber den Polizeibeamten zu machen.

Die verunfallte Frau wurde mit einem RTW in ein nahe liegendes Krankenhaus transportiert und musste dort stationär aufgenommen werden. Ihr Ford KA musste mit Hilfe eines Abschleppunternehmens von der Unfallstelle entfernt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: