Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Bikerin gestürzt

    Düren (ots) - 000228 -5- (Düren) Bikerin gestürzt

    Düren - Eine 35-Jährige aus Hückelhoven befuhr am Sonntagmittag, gegen 13.05 Uhr, mit ihrem Krad die Bundesstraße -B 56- von Jülich nach Düren. Sie fuhr auf dem linken Fahrstreifen. Rechts neben ihr fuhr ein zunächst unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Pkw. Da sich die Bikerin wegen des geringen Seitenabstandes bedrängt fühlte, beschleunigte sie ihr Krad, um Abstand zu gewinnen. Daraufhin beschleunigte auch der Pkw-Fahrer und schloss wieder auf. Kurz vor der BAB-Anschlussstelle Düren, Fahrtrichtung Köln, beschleunigte der Pkw-Fahrer und scherte kurz vor der Kradfahrerin auf die Linksabbiegerspur in Richtung Köln ein. Hierdurch wurde diese gezwungen, ihr Krad abzubremsen und kam zu Fall. Hierbei verletzte sie sich leicht. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wird auf 1 500 DM geschätzt.     Ohne sich um den Unfall zu kümmern, setzte der Pkw-Fahrer seine Fahrt in Richtung Köln fort. Zeugen notierten das Kennzeichen. Im Rahmen der Fahndung konnte das gesuchte Fahrzeug am Autobahnkreuz Köln-West angehalten. Fahrer war ein 52-Jähriger aus Düren. Sein Führerschein wurde sichergestellt.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: