Polizei Düren

POL-DN: Autofahrer übersah Roller

Düren (ots) - Bei einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad am Mittwochabend auf der Bundesstraße 264 zogen sich beide Fahrzeugführer leichte Verletzungen zu. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 3.000 Euro.

Ein 39 Jahre alter Mann aus Düren beabsichtigte kurz vor 21.00 Uhr, mit seinem Pkw von dem Parkplatz eines Discounters an der Kölner Landstraße nach links in Richtung Innenstadt auf diese einzubiegen. Dabei übersah er einen 18-jährigen Rollerfahrer aus Merzenich, der zur gleichen Zeit die B 264 stadtauswärts fuhr und es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der 18-Jährige wurde vorsorglich mit einem RTW in ein Krankenhaus gefahren. Die bei dem Unfall ausgelaufenen Betriebstoffe mussten durch die Feuerwehr mittels Bindemittel abgestreut werden.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: