Polizei Düren

POL-DN: Sattelzug von Sturmböe erfasst "Wort zum Bild"

    Düren (ots) - Am Samstag, dem 01.03.2008 gegen 10.00 Uhr befuhr eine beladene Sattelzugmaschine mit Anhänger die K 27 zwischen Düren-Derichsweiler und Langerwehe-Schlich. Laut Angaben des 42-jährigen Fahrers aus Essen wurde der Anhänger plötzlich von einer Sturmböe erfasst und geriet derart ins Schlingern, dass das Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab kam und im Straßengraben zum Stillstand kam. Der Fahrer blieb unverletzt. Es enstand ein Sachschaden von ca. 1600 Euro.

    Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die K 27 komplett gesperrt.

    Hubert Zimmermann


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: