Polizei Düren

POL-DN: Couragierte Krankenschwester stellte Dieb

Düren (ots) - Nachdem eine Krankenschwester am Dienstagnachmittag einen Dieb im Krankenhaus Birkesdorf auf frischer Tat gestellt hatte, übergab sie den Mann anschließend an die Polizei.

Die 26 Jahre alte Frau erwischte den 39-jährigen Täter aus Niederzier gegen 16.30 Uhr in einem unverschlossenen Schwesternzimmer, als er aus einer Handtasche die Geldbörse einer 17 Jahre alten Kollegin an sich nahm. Zunächst konnte der Tatverdächtige mit dem Diebesgut flüchten. Der Zeugin gelang es jedoch, ihn nach kurzer Verfolgung zu stellen. Gleichzeitig forderte sie ihn auf, sie in das Dienstzimmer zu begleiten. Von dort verständigte sie die Polizei, die der Geschädigten das Portemonnaie samt Inhalt wieder aushändigen konnte.

Gegen den Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: