Polizei Düren

POL-DN: Frau in Wagen gezerrt

Düren (ots) - Am Dienstagmorgen wurde eine Frau im Ortsteil Echtz von bisher unbekannten Männern in einen Pkw gezerrt, welcher sich danach in unbekannte Richtung entfernte. Die Polizei leitete sofort eine Fahndung nach dem Fahrzeug ein.

Mehrere Zeugen meldeten sich gegen 09.15 Uhr bei der Einsatzleitstelle der Polizei. Sie gaben an, dass ein dunkelblauer älterer Mercedes, mit vermutlich bulgarischen Kennzeichen, auf der Steinbißstraße neben einer noch unbekannten weiblichen Person anhielt. Zwei männliche Personen, vom Aussehen her Südländer, stiegen aus dem Fahrzeug aus, zerrten die Dame ins Wageninnere und fuhren dann in unbekannte Richtung davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb ohne Erfolg.

Der Verbleib des Fahrzeugs sowie deren Insassen ist derzeit noch unklar. Ebenso gibt es derzeit noch keine Hinweise auf die Identität der Frau. Die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: