Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Mit 2,23 Promille verunfallt

      Düren (ots) - 000222 -9- (Düren) Mit 2,23 Promille
verunfallt

    Düren - Ein 45-Jähriger aus Kreuzau befuhr am Dienstagmorgen, gegen 09.00 Uhr, mit seinem Pkw die Straße «Grüngürtel» von der Blücherstraße zur Scharnhorststraße. Hierbei streifte er einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Zeugen beobachteten den Unfall und hielten das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges fest. Im Rahmen der Ermittlungen wurde der 45-Jährige in seiner Wohnung in Kreuzau angetroffen. Er stand erkennbar unter Alkoholeinwirkung. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 2,23 Promille. Daraufhin wurde ihm auf der Polizeiwache in Kreuzau eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: