Polizei Düren

POL-DN: Schmuck und Bargeld gestohlen

Düren (ots) - Nach zwei Einbrüchen in Einfamilienhäuser sucht die Polizei nach Zeugen. Bislang unbekannte Täter nutzten die Abwesenheit der Hausbewohner, um in deren Häuser einzusteigen und Wertsachen zu stehlen.

Am Samstag stiegen Diebe zwischen 16.00 Uhr und 20.00 Uhr in eine Doppelhaushälfte in der Cäcilienstraße im Stadtteil Merken ein. Nachdem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten, durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entkamen mit einem Mobiltelefon, einer Herrenarmbanduhr und einer geringe Menge an Bargeld.

Eine böse Überraschung erwartete den Eigentümer eines Hauses in der Heinrich-Gossen-Straße in der Samstagnacht bei seiner Rückkehr aus einem Urlaub. Er musste gegen 23.30 Uhr feststellen, dass Unbekannte durch die Terrassentür eingestiegen waren und mehrere Uhren und Schmuck entwendet hatten.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: