Polizei Düren

POL-DN: Abwesenheit für Wohnungseinbrüche ausgenutzt

Merzenich (ots) - Am Dienstag stiegen bislang unbekannte Täter in zwei Häuser an der Bahnstraße und im Kettenweg ein. In beiden Fällen hatten die Geschädigten ihre Wohnungen gegen 06.30 Uhr verlassen und kehrten erst am Abend wieder nach Hause zurück.

Am Kettenwegweg hebelten die Einbrecher die unverschlossene Wohnungstür einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses auf und entwendeten aus dem Wohnzimmerregal eine X-Box, eine PSP und einen DVD-Player.

Über das Dach eines Wintergartens gelangten Diebe an das Obergeschoss eines Reihenhauses in der Bahnstraße. Dort hebelten sie ein Fenster auf und konnten danach die Innenräume betreten. Als der Geschädigte gegen 20.30 Uhr nach Hause kam, bemerkte er, dass von den Tätern sämtliche Zimmer durchsucht worden waren. In der Diele ließen die Unbekannten eine zuvor aufgebrochene und entleerte Geldkassette zurück.

Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter der Telefonnummer 02421/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: