Polizei Düren

POL-DN: Autoreifen waren platt

Düren (ots) - Der Sonntag begann für sieben Pkw-Besitzer aus dem Stadtteil Birkesdorf mit einem bösen Erwachen. In jeweils einem Reifen ihrer Fahrzeuge war keine Luft mehr vorhanden.

Im Laufe des Sonntags meldeten sich sechs Fahrzeugbenutzer bei der Polizei und erstatteten Anzeigen wegen des Verdachts der Sachbeschädigung. An ihren Wagen waren in der Nacht zuvor an jeweils einem Pneu die Luft herausgelassen worden. Eine weitere Strafanzeige wurde am Montagmorgen erstattet. Auch hier war der selbe Grund vorhanden.

Die Polizei prüft derzeit, ob die Verwendung eines spitzen Gegenstandes ursächlich für den plötzlichen Druckverlust der Reifen ist.

Hinweise, die bei den Ermittlungen der Beamten behilflich sein können, werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100
Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: