Polizei Düren

POL-DN: Weitere Greifvögel lagen tot am Boden

Vettweiß (ots) - Am Dienstagmittag wurde die Polizei wieder zu einer Fundstelle von zwei toten Raubvögeln gerufen. Bereits am vergangenen Wochenende waren drei möglicherweise vergiftete Bussarde aufgefunden worden.

Gegen 13.00 Uhr hatte ein Zeuge die beiden Vögel am Waldrand auf einer Brachfläche in der Nähe des Neffelbaches und südlich der Ortschaft Disternich gesichtet. Von einem der beiden Kadaver war fast nur noch ein Knochengerüst vorhanden, so dass derzeit von einer bereits längeren Liegezeit ausgegangen werden muss.

Die Überreste der verendeten Tiere wurden sichergestellt und beim Veterinäramt des Kreises abgegeben. Die eingesetzten Beamten fertigten darüber hinaus eine Strafanzeige, weil zu prüfen ist, inwieweit Verstöße gegen die Bestimmungen des Tierschutzgesetzes vorliegen.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: