Polizei Düren

POL-DN: Mofafahrer beim Abbiegen übersehen

Düren (ots) - Ein 15 Jahre alter Schüler wurde am Donnerstagabend bei einer Kollision mit einem Pkw vermutlich nur leicht verletzt. Zur ärztlichen Behandlung wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.

Der Jugendliche aus Düren befuhr gegen 18.15 Uhr mit seinem Zweirad die Ursulinenstraße in Fahrtrichtung Bonner Platz, um die dortige Kreuzung geradeaus in Richtung Frankenstraße zu überqueren. Als er in den Kreuzungsbereich eingefahren war, kam es zum Zusammenstoß mit einem ihm entgegen kommenden Pkw, der von einem 26 Jahre alten Dürener gefahren wurde. Der Autofahrer hatte zuvor die Frankenstraße befahren und wollte am Bonner Platz nach links in Richtung Innenstadt abbiegen.

Beim Aufprall der beiden Fahrzeuge wurde der 15-Jährige über die Motorhaube des Wagens zu Boden geschleudert. Dabei erlitt er Schürfwunden an einem Bein. Der entstandene Sachschaden wird auf fast 3.000 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: