Polizei Düren

POL-DN: Zimmerbrand führt zu erheblichem Sachschaden

Heimbach (ots) - Vermutlich durch den nicht sachgerechten Umgang mit einem Teelicht, kam es am Sonntagnachmittag zum Brand eines Einfamilienhauses im Heimbacher Ortsteil Hasenfeld. Durch den Brand entstandt erheblicher Sachschaden.

Gegen 14.55 Uhr war der Brand in einem Kinderzimmer in der obersten Etage eines dreigeschossigen Gebäudes ausgebrochen. Beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr und der Polizei, hatten sich die Bewohner bereits aus dem Haus heraus unverletzt auf die Straße in Sicherheit bringen können.

Durch den Einsatz der Feuerwehr Heimbach-Hergarten konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindert werden, so dass neben dem Kinderzimmer weiterhin lediglich das angrenzende Badezimmer und der Flurbereich in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Die ersten Ermittlungen zur Brandursache brachten zu Tage, dass möglicherweise ein auf einem Möbelstück abgestelltes brennendes Teelicht den Brand verursacht haben könnte. Die genaue Brandursache sowie die Höhe des enstandenen Sachschadens wird in den nächsten Tagen durch die Kriminalpolizei zu ermitteln sein.

Kreispolizeibehörde Düren
Aachener Str. 28, 52349 Düren

Tel: 0 24 21/949-1100

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: