Polizei Düren

POL-DN: Zweimal durch die Terrassentür

Linnich (ots) - Zu zwei Einbruchstatorten wurde die Polizei am Dienstagabend in die Ortschaft Tetz gerufen. In beiden Fällen waren bisher unbekannte Diebe durch das Aufbrechen der rückwärtigen Terrassentüren in die Häuser gelangt. Vermutlich nach Eintritt der Dunkelheit hatten der oder die Täter die im südöstlichen Teil der Ortschaft Tetz befindlichen Einfamilienhäuser aufgesucht. Ihnen gelang es dabei, an die Rückfronten der Gebäude zu kommen und sich mit einem Hebelwerkzeug Zugang in die Innenräume zu verschaffen. Hier erbeuteten sie Schmuck und andere Wertgegenstände, die zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht genau benannt werden konnten. Die Polizei bittet diejenigen, die am Dienstag in der Ortslage von Tetz verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, die im Zusammenhang mit den beiden Einbrüchen stehen könnten, sich an die Einsatzleitstelle in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 zu wenden. Kreispolizeibehörde Düren Aachener Str. 28, 52349 Düren Tel: 0 24 21/949-1100 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: