Polizei Düren

POL-DN: Randale im Krankenhaus

Düren (ots) - Eine alkoholisierte männliche Person randalierte in der Nacht zum Sonntag in einem Dürener Krankenhaus und verletzte dabei das ihn behandelnde Krankenhauspersonal. Der bisher unbekannte Mann war gegen 3.30 Uhr in hilflosem und alkoholisierten Zustand in die Notaufnahme des Spitals eingeliefert worden. Aus bisher nicht bekannten Gründen attackierte er plötzlich zwei ihn versorgende Krankenschwestern, die daraufhin aus dem Behandlungsraum flüchteten. Auch ein zu Hilfe eilender Kollege konnte den Mann nicht bändigen, so dass die Polizei gerufen werden musste. In der Zwischenzeit konnte der Alkoholisierte das Krankenhaus jedoch fluchtartig verlassen. Eine Nahbereichsfahndung nach ihm verlief negativ. Der Gesuchte ist etwa 175 cm groß und etwa 35 bis 40 Jahre alt. Er hat kurzes, schwarzes Haare und trug eine schwarze Jacke, ein weißes Shirt, eine Jeanshose sowie dunkle Schuhe. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 erbeten. Kreispolizeibehörde Düren Aachener Str. 28, 52349 Düren Tel: 0 24 21/949-1100 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: