Polizei Düren

POL-DN: 07111406 Blutprobe entnommen und Drogen sichergestellt

    Düren (ots) - In der Nacht zum Mittwoch mussten Dürener Polizeibeamte gegen mehrere junge Männer Maßnahmen treffen. Dabei spielten Drogen eine auslösende Rolle.

    Um 02.40 Uhr überprüften die Beamten die Insassen eines im Einmündungsbereich Tivolistraße/Rurstraße geführten Pkw. Alle im Auto sitzenden Männer, Dürener im Alter zwischen 18 und 25 Jahren, schienen augenscheinlich unter akutem Einfluss von berauschenden Substanzen zu stehen.

    Der Fahrer, ein 19-Jähriger, räumte zudem den Konsum von Marihuana kurz vor Fahrtantritt ein. Ihm wurde in dem gegen ihn eingeleiteten Ermittlungsverfahren auf der Wache eine Blutprobe entnommen.

    Auch gegen seine beiden Begleiter wurden Verfahren eingeleitet. Bei der Durchsuchung wurden die Beamten fündig und förderten bei jedem ein Tütchen mit Marihuana ans Tageslicht.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: