Polizei Düren

POL-DN: 07111205 Vorfahrt nicht beachtet

    Titz (ots) - Zwei verletzte Autoinsassen, zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge und geschätzte 7.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagmorgen in der Nähe von Gevelsdorf ereignet hat.

    Wenige Minuten nach 09.00 Uhr befuhr eine 44 Jahre alte Frau aus Titz mit einem Pkw die Kreisstraße 7 von Hasselsweiler in Richtung Gevelsdorf. Im Einmündungsbereich zur Landesstraße 226 stieß die Frau mit einem bevorrechtigten 81-jährigen Autofahrer aus Titz zusammen, der die L 226 aus Richtung Titz in Fahrtrichtung Gevelsdorf befuhr. Die 44-Jährige, die den auf der Vorfahrtstraße heran nahenden Pkw des Seniors möglicherweise zu spät erkannt hatte, musste zur stationären ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus transportiert werden. Auch ein 73 Jahre alter Titzer, der als Mitfahrer im Wagen des 81-Jährigen saß, musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden.

    Die beiden unfallbeschädigten Fahrzeuge wurden später abgeschleppt. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: