Polizei Düren

POL-DN: (Düren) Sexuelle Nötigung

    Düren (ots) - 000201 -9- (Düren) Sexuelle Nötigung

    Düren - Über Notruf meldete am heutigen Nachmittag, gegen 13.45 Uhr, die Angestellte eines Geschäftes in der Dürener Innenstadt der Polizei, dass sie und ihre Kolleginnen von einem unbekannten Täter telefonisch mit der Fernzündung einer Bombe, die in ihren Geschäftsräumen deponiert sein sollte, bedroht würden. Die Polizei sperrte den unmittelbaren Gefahrenbereich. Anschließend wurde das Verkaufspersonal über einen Seiteneingang aus den gefährdeten Räumen herausgeholt und die Wohnungen in dem betroffenen Gebäude geräumt. Später stöberte ein Sprengstoffsuchhund in den Verkaufsräumen nach versteckten Sprengkörpern. Die Nachsuche blieb erfolglos. Daraufhin wurde gegen 16.00 Uhr die Sperrmaßnahmen aufgehoben. Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem unbekannten Straftäter wegen des Verdachts der sexuellen Nötigung aufgenommen.

    Zum Zeitpunkt des Anrufes befanden sich zwei Mitarbeiterinnen und eine Kundin in den Verkaufräumen. Der Täter teilte in dem Telefonat mit, dass er in dem Geschäft eine Bombe deponiert habe, die er fernzünden könne. Er verband mit dieser Drohung die Forderung an die Angestellten, die den Anruf entgegennahm, dass sie sich entkleiden und in den Eingangsbereich stellen solle. Zwischenzeitlich wurde die Polizei alarmiert. Wenig später wurde der Telefonkontakt vom Anrufer abgebrochen.

    Nach dem derzeitigen Erkenntnisstand geht die der Polizei davon aus, dass es sich um einen sexuell motivierten Schockanruf gehandelt hat. Unter der Bedrohung einer möglichen Fernzündung eines Sprengkörpers wollte er offensichtlich erreichen, dass die Angestellte seinen sexuellen Forderungen nachkam.(hwr)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: