Polizei Düren

POL-DN: 07110806 Kradfahrer beim Wenden übersehen

    Düren (ots) - Ein 39 Jahre alter Motorradfahrer musste am frühen Donnerstagmorgen nach der Kollision mit einem Pkw zur medizinischen Versorgung mit einem RTW in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dort musste er vermutlich nur ambulant behandelt werden.

    Der 39-jährige Dürener befuhr gegen 05.40 Uhr mit seinem Krad die Kölner Landstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts. Als noch vor der Kreuzung mit der Robert-Koch-Straße ein 26 Jahre alter Autofahrer aus Bergheim mit seinem Pkw vom rechten Fahrbahnrand ohne Blinkzeichen angefahren war und das Fahrzeug direkt in Fahrtrichtung Innenstadt wenden wollte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Nach Angaben eines Zeugen flog der Kradfahrer danach durch die Luft und blieb auf der Fahrbahn liegen.

    Der Sachschaden wird auf mehr als 3.000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199



Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: