Polizei Düren

POL-DN: Düren) Omnibus stieß mit Gegenverkehr zusammen

      Düren (ots) - 000128 -2- (Düren) Omnibus stieß mit
Gegenverkehr zusammen

    Düren - Donnerstagmorgen, gegen 05.30 Uhr, befuhr ein 44-Jähriger aus Düren mit einem Omnibus die Veldenerstraße von Birkesdorf in Richtung Innenstadt. An der Einmündung der Neuen-Jülicher-Straße bog er nach links in diese ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 33-Jährigen aus Düren, der die Veldenerstraße in Richtung Birkesdorf befuhr. Bei dem Aufprall wurde der 33-Jährige schwer verletzt. Er musste mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär verblieb. Fahrgäste im Bus wurden keine verletzt. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde eingeschleppt. Der Sachschaden wird auf 15 000 DM geschätzt. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr gereinigt. Die Veldenerstraße musste während der Unfallaufnahme für 45 Minuten gesperrt werden. Der Verkehr wurde abgeleitet.(me)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: