Polizei Düren

POL-DN: 07091105 Auf nasser Fahrbahn gestürzt

Jülich (ots) - Am Montagmittag stürzte eine 41-jährige Mopedfahrerin aus Titz auf regennasser Fahrbahn und verletzte sich dabei an der linken Schulter. Sie wurde mit einem RTW zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf 150 Euro. Die Frau befuhr gegen 12.15 Uhr die Römerstraße aus Richtung Wiesenstraße kommend. An der Kreuzung Römerstraße / Große Rurstraße / Neusser Straße beabsichtigte sie nach links in die Große Rurstraße einzubiegen. Um einem Autofahrer das Einparken in eine Parklücke neben der Fahrbahn zu ermöglichen, bremste sie ihr Kleinkraftrad ab. Da die Fahrbahn aber nass war, geriet sie dabei mit ihrem Roller ins Rutschen und stürzte auf die linke Seite. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: