Polizei Düren

POL-DN: 07091005 Schlägerei vor der Diskothek

    Düren (ots) - In der Nacht zum Sonntag entwickelte sich vor einer Gaststätte am Ahrweilerplatz eine Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen Personen. Die Beteiligten zogen sich dabei jeweils leichte Verletzungen zu.

    Kurz nach 03.00 Uhr wurde die Polizei zu einer Schlägerei gerufen. Am Einsatzort trafen die entsandten Beamten zunächst auf zwei im Gesicht und an den Beinen verletzte 27 und 35 Jahre alte Männer aus Kreuzau und Mendig. Sie erklärten, dass sie als Türsteher einer Diskothek kurze Zeit vorher zwei 23 und 24 Jahren alten Dürenern den Zutritt in den Gastraum verwehrt hatten. Daraufhin seien sie von den beiden Ausgeschlossenen angegriffen worden, woraus sich dann ein Schlagabtausch mit ihnen entwickelt habe.

    Die ebenfalls noch anwesenden Kontrahenten der Geschädigten gaben an, dass ihnen Zutritt in die Diskothek verwehrt worden sei. Einer von ihnen sei außerdem von einem der Türsteher direkt mit einem Faustschlag ins Gesicht traktiert worden. Bei der Gegenwehr habe man sich dann an den Händen verletzt.

    Die Polizei erstattete zur strafrechtlichen Würdigung des Sachverhalts Strafanzeigen. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: