Polizei Düren

POL-DN: 07090505 Gegen Baum gefahren

    Linnich (ots) - Bei dem Versuch, einem unbekannten Gegenstand auszuweichen, verlor am Mittwochabend eine junge Autofahrerin aus Linnich die Kontrolle über ihr Fahrzeug und es kam zum Verkehrsunfall. Dabei entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 6.000 Euro.

    Die 20-Jährige befuhr gegen 18.40 Uhr nach eigenen Angaben die Kirschstraße in Fahrtrichtung Rurdorfer Straße. In Höhe der Hausnummer 2 wurde sie von einem auf der Fahrbahn befindlichen Gegenstand irritiert. Als sie darauf reagieren wollte, kam sie nach links von der Straße ab und prallte gegen einen Baum und gegen eine unmittelbar daneben stehende Laterne. Durch den Zusammenstoß wurde auch die Baumeinfassung aus Metall stark beschädigt.

    Eine RTW-Besatzung lieferte die leicht verletzte Frau in ein Krankenhaus ein, das sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. Der Wagen wurde auf eigenen Wunsch von der Unfallstelle abgeschleppt.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: