Polizei Düren

POL-DN: 07082307 Motorisiertes Zweirad übersehen

    Jülich (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am frühen Donnerstagmorgen zwischen Jülich und Stetternich ereignete, wurde ein Leichtkradfahrer verletzt.

    Um 06.35 Uhr befuhr eine 20 Jahre alte Jülicherin mit einem Auto die Stetternicher Straße aus Lich-Steinstraß kommend. An der Einmündung zur L 136 wollte die junge Fahrerin nach links in Richtung Stetternich abbiegen. Dabei übersah sie jedoch einen vorfahrtberechtigten Zweiradfahrer, der von Jülich kommend auf der L 136 in Richtung Stetternich fuhr. Um einen Zusammenstoß mit der plötzlich einbiegenden Pkw-Fahrerin zu verhindern, musste der Leichtkradfahrer bremsen und ausweichen. Er geriet auf den rechtsseitigen Grünstreifen und stürzte. Der Fahrer zog sich Armverletzungen zu und musste durch einen RTW zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden.

    Auch ohne Kollision mit dem Wagen war an dem Zweirad Schaden in geschätzter Höhe von 750 Euro entstanden.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: