Polizei Düren

POL-DN: 07071202 Gefährliche Öffnungen in der Fahrbahn

    Jülich (ots) - Unbekannte haben durch ihr rücksichtsloses und gefährliches Tun in der Nacht zum Donnerstag im Stadtteil Stetternich mehrere Gefahrenstellen geschaffen.

    Kurz vor 01.00 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer zahlreiche ausgehobene Gully-Deckel im Bereich der Wendelinusstraße. Nicht nur dort, sondern auch auf der Straße "Am Hierespfädchen" stellten die eingesetzten Beamten dann insgesamt etwa 20 ausgehobene Kanalschacht-Abdeckungen an den Fahrbahnrändern fest. Die Deckel wurden von der Polizei wieder eingesetzt, bevor etwas passieren konnte.

    Wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr hat die Polizei ein Strafverfahren eingeleitet. Es wird um sachdienliche Hinweise an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-2425 gebeten.


ots Originaltext: Polizei Düren
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421-949 1100
Fax: 02421-949 1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: