Polizei Düren

POL-DN: 07062106 Zusammenstoß nach Ampelausfall

Düren (ots) - Auf der Kreuzung am "Kriegerdenkmalplatz" ereignete sich am frühen Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall, weil die dortige Lichtzeichenanlage nach einem Blitzeinschlag ausgefallen war. Dabei wurde eine Frau leicht verletzt. Kurz nach 05.00 Uhr befuhr eine 23-jährige Autofahrerin aus Düren mit ihrem Pkw die mit Verkehrszeichen als Vorfahrtstraße ausgewiesene Tivolistraße in Richtung Schenkelstraße. Eine 50 Jahre alte Frau aus Vettweiß, die etwa gleichzeitig mit ihrem Wagen die Kreuzung von der Philippstraße zur August-Klotz-Straße passieren wollte, war in dem Glauben, dass die Ampel für sie Grünlicht zeigte. Dadurch beachtete sie nicht das vorfahrtberechtigte Fahrzeug der Dürenerin und fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Hierdurch kam es zum Zusammenstoß der beiden Kraftfahrzeuge. Die Dürenerin wurde bei der Kollision leicht verletzt. Ein RTW führte sie einem Krankenhaus zur ambulanten Behandlung zu. Beide Unfallfahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt. ots Originaltext: Polizei Düren Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8 Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421-949 1100 Fax: 02421-949 1199 Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: