Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Beim Raub beobachtet und festgenommen - Bergheim

Rhein-Erft-Kreis (ots) - Vor den Augen von Polizeibeamten des Einsatztrupps der Polizeiinspektion Nord überfielen am Samstagabend (13.01.07) drei Jugendliche einen 17-Jährigen in Bergheim. Die Beamten des Einsatztrupps bestreiften gegen 19.00 Uhr den Bereich des Bahnhofs. Vor dem Bahnhofsgebäude sahen sie, wie jemand aus einer Gruppe von drei Jugendlichen auf einen 17-Jährigen einschlug. Die Polizisten nahmen die Verfolgung der drei auf und stellten sie in der Nähe einer Unterführung. Es stellte sich heraus, dass die drei Tatverdächtigen den 17-Jährigen bedroht und ihm 2,30 Euro und eine Zigarette geraubt hatten. Alle drei wurden vorläufig festgenommen und nach Identitätsfeststellung wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen. ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374 Rückfragen bitte an: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis VL 2 Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205 E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: