Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: ( 761
2014 ) Geisterfahrerin mit Alkohol im Blut unterwegs

Göttingen (ots) - 23.12.2014, 23:55 Uhr bis 24.12.2014, 00:10 Uhr, Göttingen, neue B 3 Rtg. Bovenden

Göttingen (MB) - Mit deutlich Alkohol im Blut befuhr eine 44 jährige Fahrzeugführerin aus dem Bereich Northeim am 23.12.2014, gegen Mitternacht, mit ihrem Pkw die B 3. Hierzu nutzte sie allerdings die falsche Fahrbahnseite und führte ihr Fahrzeug mehrere Kilometer entgegen der eigentlichen Fahrtrichtung. Bemerkt wurde dies Verhalten durch einen Fahrzeugführer, der in gleicher Richtung auf der richtigen Fahrbahnseite fuhr. Im Tunnel Bovenden wechselte sie dann auf die richtige Fahrbahnseite, da hier die Mittelschutzplanken zuvor endeten. Aufgrund des abgelesenen Kennzeichens konnte die erkennbar alkoholisierte Fahrzeugführerin an ihrer Anschrift angetroffen werden. Hier ergab ein Alkotest einen Wert von über 1,2 Promille. Die Dame musste sich anschließend einer Blutprobenentnahme unterziehen. Ihr Führerschein wurde einbehalten und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Wochenenddienst
Einsatz- und Streifendienst I
Telefon: 0551/491-2117

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: