Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (747/2014) - Ein Verletzter bei erneutem Verkehrsunfall auf der L569

Göttingen (ots) - Landesstraße 569, Gemarkung Westerode, Landkreis Göttingen Sonntag, 21. Dezember 2014, gegen 05.55 Uhr - Nur unweit der gestrigen Unfallstelle auf der L569 bei Westerode, an der es sechs Verletzte Personen zu beklagen gab (PM 745/2014), kam am heutigen Morgen aus bislang ungeklärter Ursache ein 26-Jähriger Mann aus Breitenworbis, der von Nesselröden nach Westerode unterwegs war, mit seinem Pkw Opel alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab, geriet auf einen dortigen Grünstreifen und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall, über die schwere der Verletzungen und die Höhe des Sachschadens kann derzeit nichts gesagt werden. Bei der Unfallaufnahme ist Atemalkoholgeruch beim Unfallverursacher festgestellt worden, aus diesem Grund musste er sich im Krankenhaus einer Blutentnahme unterziehen. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Wochenenddienst
Einsatz- und Streifendienst I
Telefon: 0551/491-2117

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de
Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: