Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (737/2014) Wohnunugsbrand in Zweifamilienhaus

Göttingen (ots) - Rosdorf (Kla) Am frühen Montag Nachmittag geg. 15.30 Uhr kam es in Rosdorf in der Hambergstraße zu einem Wohnungsbrand in einem Zweifamilienhaus. Aus bisher ungeklärter Ursache brach das Feuer in einem Zimmer in der Erdgeschoßwohnung des Hauses aus. Zwei zum Zeitpunkt des Brandausbruches in der Wohnung befindliche Personen konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben unverletzt. Das Feuer wurde durch die Feuerwehr Rosdorf und die Berufsfeuerwehr Göttingen gelöscht. Die Wohnung ist zur Zeit unbewohnbar. Die Bewohner konnten bei Bekannten untergebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 50.000,- Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Wochenenddienst
Einsatz- und Streifendienst I
Telefon: 0551/491-2117

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: