Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: (734/2014) Auf der K 112 von entgegenkommenden PKW gestreift - Polizei Duderstadt sucht nach älterem VW Polo

Göttingen (ots) - Duderstadt, Ortsteil Tiftlingerode, Kreisstraße 112 Donnerstag, 11. Dezember 2014, gegen 07.10 Uhr

DUDERSTADT (jk) - Auf der K 112 kurz vor der Ortschaft Tiftlingerode (Kreis Göttingen) hat ein bislang unbekannter Autofahrer einen entgegenkommenden gelben Opel Astra gestreift und beschädigt. Der mutmaßliche Unfallverursacher fuhr anschließend einfach weiter.

An der Unfallstelle wurden von der Polizei Teile des Außenspiegels des unbekannten Wagens aufgefunden. Demnach handelt es sich bei dem Auto vermutlich um einen älteren dunkelblauen VW Polo.

Nach Angaben des 25 Jahre alten Opelfahrers kam ihm der PKW kurz vor dem Ortsteingang von Tiftlingerode teilweise auf seinem Fahrstreifen entgegen. Bei der anschließenden Berührung beider Wagen wurde der Außenspiegel seines gelben Astra vollständig abgerissen und die Fahrerseite beschädigt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt.

Auch der blaue PKW dürfte an der Fahrerseite frische Unfallschäden und insbesondere gelbe Farbanhaftungen aufweisen.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Duderstadt unter Telefon 05527/98010 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: