Polizeidirektion Göttingen

POL-GOE: 699/2014 Vollsperrung der BAB7 in Fahrtrichtung Nord aufgrund von Ölspur

Göttingen (ots) - Göttingen (Gro) Aufgrund einer Ölspur auf dem Haupt- und Mittelfahrstreifen ist die BAB 7 seit ca. 21.OO Uhr ab der Anschlusstelle Hedemünden in Fahrtrichtung Nord vollgesperrt. Die Ursache für die Ölspur ist bislang unbekannt. Die Fahrbahnreinigung ist in Auftrag gegeben. Es ist derzeit nicht abzusehen, wie lange die Vollsperrung andauern wird. Eine überörtliche Rundfunkwarnmeldung ist eingestellt, es wird auf die bestehenden Umleitungsstrecken hingewiesen.

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Göttingen
Wochenenddienst
Einsatz- und Streifendienst I
Telefon: 0551/491-2117

eingestellt für die
Polizeiinspektion Göttingen
Telefon: 0551/491-2017
Fax: 0551/491-2301
E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeidirektion Göttingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Göttingen

Das könnte Sie auch interessieren: