Bundeskriminalamt

BKA: Erfolgreicher Abschluss einer Zielfahndung: Festnahme eines international gesuchten US-Amerikaners

      Wiesbaden (ots) - Am 24.10.2000 konnte von den
österreichischen Behörden in Wien ein 46 Jahre alter
US-amerikanischer Staatsangehöriger festgenommen werden. Er war
am 01.11.1999 in den Vereinigten Staaten u.a. wegen Betruges,
Geldwäsche, Verabredung zu Straftaten und Behinderung der Justiz
in Abwesenheit zu einer Freiheitsstrafe von insgesamt 845 Jahren
verurteilt worden.

    Dieser Festnahme ging die hervorragende Zusammenarbeit zwischen den US-amerikanischen Behörden mit der Zielfahndung des Bundeskriminalamtes (BKA) und der Bundespolizeidirektion in Wien voraus.

    Grundlage für die Fahndung bildete ein internationales Fahndungsersuchen von Interpol Washington vom 18.01.2000, welches zu entsprechenden Ermittlungen des BKA im Auftrag des Generalstaatsanwaltes beim Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main geführt hatte.

ots-Originaltext: Bundeskriminalamt

Rückfragen bitte an:
Bundeskriminalamt
Pressestelle
Telefon: 0611-551 2331
Fax:        0611-551 2323

Original-Content von: Bundeskriminalamt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bundeskriminalamt

Das könnte Sie auch interessieren: