Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Einbruch in Einfamilienhaus + Versuchter Einbruch in Gaststätte u.a.

Cuxhaven (ots) - Einbruch in Einfamilienhaus

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen dem 03.08.2016 und dem 11.08.2016 brach jemand in ein Einfamilienhaus am Dallacker ein und durchsuchte es nach Stehlgut. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest. Zeugen, die im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe beobachtet haben, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven zu wenden (Tel.: 04721 / 5730). In das Haus gelangten der oder die Täter durch Einschlagen einer Scheibe. Die Schadenhöhe steht noch nicht fest.

+++++++++++++

Versuchter Einbruch in Gaststätte

Cuxhaven. Im Zeitraum zwischen Mittwochmittag und Donnerstagnachmittag versuchten eine oder mehrere bislang unbekannte Personen mehrfach erfolglos, die Tür zu einem Musikcafe im Strichweg aufzuhebeln. Zeugen, die sachdienliche Angeben machen können, werden gebeten, sich an die Polizei Cuxhaven zu wenden (Tel.: 04721 / 5730). Die Schadenhöhe blieb mit etwa 100 Euro relativ gering.

+++++++++++++

Zeugen für Farbschmiererei an Hauswand gesucht

Geestland. Eine bislang unbekannte Person hat in der Nacht zum heutigen Freitag die Hauswand neben der Eingangstür zum neuen Polizeikommissariat im Gebäude einer Bankfiliale in der Sieverner Straße mit weißer Farbe beschmiert. Die Schadenhöhe ist noch nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise zu dem Farbschmierer machen können, werden gebeten, sich unter Tel.: 04743 / 9280 an die Polizei zu wenden.

+++++++++++++

Kettenreaktion nach Auffahrunfall - 37-jährige Beifahrerin leicht verletzt

Cuxhaven. Eine 34-jährige Kia-Fahrerin rutschte am Donnerstagnachmittag gegen 16:35 Uhr in der Konrad-Adenauer-Allee, in Höhe der Einmündung zur Bahnhofstraße, vermutlich aufgrund feuchter Schuhsohlen vom Bremspedal ab und fuhr auf einen vorausfahrenden Peugeot auf und schob diesen auf einen Opel Corsa auf. Bei dem Unfall erlitt die Beifahrerin im Peugeot leichte Verletzungen. Der Peugeot war durch die Wucht der Aufprälle nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 8.500 Euro.

+++++++++++++

Weitere Mitteilungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: