Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: 35-Jährige verliert Kontrolle über Pkw - schwer verletzt in Klinik

Cuxhaven (ots) - Geestland. Am heutigen Mittwochmorgen kam es gegen 7:45 Uhr auf der Kührstedter Straße in Elmlohe zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei verlor eine 35-jährige Fiesta-Fahrerin auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Wagen. Der schleuderte in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Pkw samt Anhänger. Der 44-jährige Fahrer des Gespanns aus dem Kreis Ammerland war zusammen mit mehreren Bekannten auf dem Weg zum Wacken-Festival. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt, die Unfallverursacherin erlitt hingegen schwere Verletzungen. Nach Polizeikenntnis waren die Ortswehren Bad Bederkesa, Köhlen und Elmlohe vor Ort. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von rund 60.000 Euro. Die Fahrzeuge wurden total beschädigt. Die Kreisstraße blieb bis etwa 11:30 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: