LPI-G: 15-Jährige vermisst

Altenburg (ots) - Seit dem 28.09.2017, 07:30 Uhr wird die 15-jährige Roxana Tänzler aus Altenburg vermisst. ...

Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Unfall auf A 27 - 47-Jährige leicht verletzt in Klinik

Foto: Polizei

Cuxhaven (ots) - Am heutigen Mittwochvormittag (20.07.2016) gegen 11 Uhr kam es auf der A 27 in Höhe der Anschlussstelle "Geestemünde" in Fahrtrichtung Cuxhaven zu einem Auffahrunfall auf dem Überholfahrstreifen mit vier beteiligten Fahrzeugen. Aufgrund zähflüssigen Verkehrs wegen erhöhten Verkehrsaufkommens musste ein 53-Jähriger aus Esens mit seinem mit insgesamt neun Personen besetzten VW-Bus abbremsen. Ein dahinter fahrender 65-Jähriger aus Hannover schaffte es mit seinem Mercedes rechtzeitig, dahinter anzuhalten. Eine hinter dem Mercedes fahrende 47-Jährige aus Lilienthal bemerkte dieses zu spät und fuhr mit ihrem Golf seitlich auf den Hannoveraner und anschließend in das Heck des VW-Busses. Kurz darauf wurde die 47-Jährige noch durch einen Lkw seitlich getroffen und dadurch noch weiter in das Heck des VW-Busses gedrückt. Der Fahrer des -vermutlich roten- Lkw fuhr anschließend weiter, ohne sich um die Verunfallten zu kümmern. Bei dem Unfall wurde die 47-Jährige leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallstelle musste bis 12:15 Uhr halbseitig gesperrt werden. Ein Abschlepper aus Bremerhaven befand sich direkt hinter der Unfallstelle und sicherte die Unfallstelle laut Auskunft der Beamten vor Ort vorbildlich ab, so dass es zu keinen weiteren Unfällen kam.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: