Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemittteilung für den Bereich Polizeiinspektion Cuxhaven, 03.07.2016

Cuxhaven (ots) - Loxstedt

Am Samstag, 02.07.16, 21.04 Uhr, meldete ein 33-jähriger Loxstedter Bürger einen Schlangenfund auf dem Gehweg Düringer Str. in Loxstedt. Die ca. 1m lange, rotbraune Schlange mit schwarzen Streifen und orangenen Punkten soll angeblich keine einheimische sein. Die Schiffdorfer Polizeibamten fingen das 1,10m lange Tier mittels Decke und Grillzange ein, legten es in einen Eimer und verbrachten es zur Wache. Dort wurde die Schlange durch einen Schlangenfachmann beguachtet. Es handelte sich um eine ungiftige Königsnatter aus Kalifornien. Sie war allerdings durch die Unterkühlung zwischenzeitlich an einer Lungenentzündung gestorben. Der Eigentümer konnte nicht ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:
Tim Bartosch, PHK
Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: