Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 13. Dezember 2014

Cuxhaven (ots) - Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 13. Dezember 2014

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Einbruchdiebstahl aus Raiffeisenmarkt

Köhlen. In dem Zeitraum von Donnerstag, dem 11. Dezember, 18.30 Uhr, auf Freitag, dem 12. Dezember 2014, 07.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in der Dorfstraße West in den dortigen Raiffeisenmarkt ein. Ein Teil der dort ausgestellten bzw. gelagerten Gerätschaften wurden entwendet. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Gesucht werden Zeugen, die sich bitte bei der Polizei in Langen, Tel. 04743/928-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle melden mögen.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Brand einer landwirtschaftlichen Scheune - Hoher Sachschaden

Wehden. In den frühen Morgenstunden am Samstag, dem 13. Dezember 2014, gegen 03.30 Uhr, wurde der Brand einer Scheune in Wehden, dortiger Marschlagweg, bemerkt. In der Scheune waren Stroh- und Heuballen sowie auch diverse technische Geräte eingelagert. Der Brand konnte durch die eingesetzten Freiwilligen Feuerwehren aus Wehden, Spaden, Laven, Bramel, Schiffdorf, Sellstedt, Langen und Debstedt mit ca. 90 Einsatzkräften gelöscht werden. Die Löscharbeiten dauerten bis ca. 10.00 Uhr an. Die Brandursache ist bislang noch ungeklärt. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Der abschließende Sachschaden steht zum jetzigen Zeitpunkt der Ermittlungen noch nicht fest.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Lars Tiedemann
Telefon: 04721/573-112
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: