Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 30.03.2014

Cuxhaven (ots) - Bereich Schiffdorf

Schiffdorf: Betrunken gefahren und "falsch" geparkt - Führerschein weg - Am Samstag gegen 08:47 Uhr fielen zwei 20 und 21 Jahre alte Bremerhavener einem Schiffdorfer dadurch auf, dass sie mit einem BMW auf sein Grundstück fuhren und dort ausstiegen. Sehr schnell bemerkte er, dass beide Männer stark alkoholisiert waren. Die hinzugerufenen Beamten des Polizeikommissariats in Schiffdorf stellen beim Fahrer eine Atemalkoholkonzentration von 2,45 Promille fest. Es folgte eine Blutentnahme. Der Führerschein des in der Probezeit befindlichen Fahranfängers wurde beschlagnahmt. Im Anschluss wurde er noch beleidigend gegenüber den eingesetzten Beamten. Neben Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Beleidigung droht ihm der Entzug der Fahrerlaubnis.

Uthlede: Dieseldiebstahl im Windpark In der Nacht zu Sonntag entwendeten mindestens zwei Täter eine bislang unbekannte Menge Dieselkraftstoff aus einer Pfahlramme, die auf der Baustelle des neuen Windparks an der K 48 abgestellt ist. Zumindest habe die Täter den Tatort mit zwei Fahrzeugen befahren, so die Polizei. Aufgrund der Spuren am Tatort konnte festgestellt werden, dass sich die Täter über einen Wirtschaftsweg in der Gemeinde Lehnstedt-Heuberg dem Tatort genähert hatten. Beim Abtransport des Dieselkraftstoffs fuhr sich ein Täterfahrzeug auf einer Weide fest. Kurzerhand schlossen die Täter daraufhin einen Radlader aus dem einige hundert Meter entfernten Materiallager kurz und schleppten damit ihr Fahrzeug frei.

Allein der Sachschaden wird auf ca. 1500 Euro geschätzt. Wieviel Kraftstoff entwendet wurde, steht zur Zeit nicht fest.

Zeugen melden sich bitte unter 04706/9480 bei der Polizei in Schiffdorf.

Bereich Langen:

Zwei tödlich Verletzte und weitere Verletzte durch Verkehrsunfall auf der BAB 27, Höhe Anschlussstelle Bremerhaven-Wulsdorf

Am Sonntag gegen 08.10 Uhr ereignete sich auf der BAB 27, Fahrtrichtung Cuxhaven, ein tragischer Verkehrsunfall. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand der Polizei kam es im Nebel mit Sichtweiten zwischen 50 und 100 Metern zu einem Auffahrunfall auf der Autobahn, an dem 4 Pkw und ein Motorrad beteiligt waren. Durch den Unfall verstarben zwei Beteiligte Fahrzeuginsassen noch am Unfallort. Der Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen. Ein weiterer Fahrzeuginsasse erlitt leichte Verletzungen. Um den Unfallhergang aufzuklären, wurde über die Staatsanwaltschaft ein Gutachter zur Unfallstelle bestellt.

Weitere Angaben sind zur Zeit nicht möglich, da die Unfallaufnahme noch andauert.

Es wird nachberichtet.

Aus den anderen Bereiche der Polizeiinspektion liegen keine Meldungen vor.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: