Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Versuchter Einbruch in Tankstellen-Shop in Stubben + 4.000 Euro Schaden: Unfallverursacher flüchtet + Motorradfahrer stürzt im Kreisel u.a.

Cuxhaven (ots) - Diebe stehlen Hubwagen in Lundestedt

Am Montagvormittag stahlen Unbekannte in der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr vom Gelände eines Getränkevertriebes in der Westerbeverstedter Straße einen Hubwagen im Wert von 350 Euro.

++++++++++++

Versuchter Einbruch in Tankstellen-Shop in Stubben

In der Nacht zum heutigen Mittwoch versuchten bislang unbekannte Täter, ein den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Bahnhofstraße einzudringen. Sie wurden gegen 1 Uhr in der Früh durch einen Zeugen gestört und flüchteten. Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten noch nicht zur Ergreifung der Täter.

++++++++++++

Einbrecher stagk Geldbörsen aus Wohnung

Cuxhaven. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brach ein bisher unbekannter Täter die Eingangstür auf und gelangte so in ein Wohnhaus in der Haydnstraße. Der Täter entkam mit mehreren Geldbörsen, die er in der Wohnung vorfand. Der Schaden beträgt rund 200 Euro. Zeugen, denen in der Nacht auf den heutigen Mittwoch verdächtige Personen in der Haydnstraße aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

++++++++++++

Unfallverursacher flüchtet - 4.000 Euro Schaden hinterlassen

Cuxhaven. Am Dienstagmorgen beschädigte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer im Zeitraum zwischen 8:30 Uhr und 9:40 Uhr mit seinem Fahrzeug einen blauen Pkw (KIA Motor), der ordnungsgemäß in der Neufelder Straße parkte. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher, ohne sich um den enormen Schaden an dem parkenden Wagen zu kümmern. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

++++++++++++

Motorradfahrer stürzt im Kreisel

Am 25.02.2014 gegen 16 Uhr befuhr ein 51-jähriger Nordenhamer den Kreisel an der L 118 in Debstedt. Ein 45-jähriger Schiffdorfer kam aus Neuenwalde und fuhr mit seinem BMW auch in den Kreisel ein. Dabei übersah er den Motorradfahrer, der im Kreisel Vorfahrt hat. Beide Fahrzeuge stießen leicht zusammen, wobei der Motorradfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Den entstanden Sachschaden schätzt die Polizei als gering ein.

++++++++++++

Weitere Pressemeldungen aus dem Inspektionsbereich liegen hier derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: