Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Pressemitteilung der Polizeiispektion Cuxhaven vom 18.01.2014

Cuxhaven (ots) - Bereich Langen:

BAB 27/Gemarkung Stotel: Unter Drogen und ohne Führerschein Am Freitag gegen 15.00 Uhr hatte ein Pkw auf der Bundesautobahn 27 in der Gemarkung Stotel aufgrund eines technischen Defektes nicht weiterfahren können. Als die herbeigerufenen Polizeibeamten den 34-jährigen Bremerhavener Fahrzeugführer ansprachen, wurde zunächst festgestellt, dass dieser unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Hinzu kam noch, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Gegen den Fahrzeugführer wurden Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Weitere Meldungen liegen derzeit nicht vor.

Rückfragen bitte an:
Peter Oprowski
Polizeiinspektion Cuxhaven
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: