Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Dachgeschossbrand in Nordenham

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Am 11.11.13 gegen 11.00 Uhr kam es in der Dachgeschosswohnung eines Dreifamilienhauses in der Ziegeleistraße in Nordenham-Blexen zu einem Brand. Die beiden Mieter der primär betroffenen Wohnung wurden auf Grund einer möglichen Rauchgasintoxikation vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Der Brand brach in einem Abstellraum der Wohnung im Dachgeschoss aus. Die Wohnung ist zum Teil ausgebrannt und ist auch auf Grund der Rauchgasniedeschläge nicht mehr bewohnbar. Die beiden anderen Wohnungen sind sekundär durch den Brand betroffen. Die Ursache des Feuers steht laut Polizeiauskunft zurzeit noch nicht fest. Anhaltspunkte für eine Brandstiftung sind jedoch nicht erkennbar. Der Schaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen. Im Einsatz waren nach Polizeikenntnis die Ortswehren aus Nordenham, Blexen und Einswarden unter der Führung des Stadtbrandmeisters.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anke Rieken
Telefon: 04721/573-404
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: